Internationaler Tag der Pflege

Wertschätzung muss sich in der Bezahlung niederschlagen.

Marcus Bocklet, Sprecher der GRÜNEN Landtagsfraktion für Pflege:

„Wir setzen uns für eine tarifgebundene Bezahlung und eine bessere Personalausstattung in der Pflege ein. Ob in der ambulanten Pflege, in den Krankenhäusern oder in den Einrichtungen für Senior*innen: Die Qualität unseres Gesundheits- und Pflegesystems hängt hauptsächlich vom Einsatz der Pflegekräfte, ihrer Arbeit und ihrer Qualifikation ab. Die in den letzten Wochen gezeigten Gesten der Dankbarkeit reichen alleine nicht aus. Wir brauchen eine nachhaltige Aufwertung des Berufes und diese Wertschätzung muss sich auch in einer fairen und der Bedeutung des Berufes angemessenen Bezahlung niederschlagen. So haben Pflegende ausreichend Zeit für ihre verantwortungsvollen Aufgaben und der Beruf wird wieder attraktiver.“

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verwandte Artikel