Corona-Test in Altenheimen und Einrichtungen für Menschen mit Behinderung – Bis zu 5 Tests pro Mitarbeiter*in

GRÜN SPRICHT

Silvia Brünnel, Sprecherin der GRÜNEN Landtagsfraktion für Inklusion:

„Das Land übernimmt die Kosten für Labor und Logistik, die Abstriche nehmen die Mitarbeiter*innen selbst vor. Mitarbeiter*innen in Pflegeeinrichtungen und in Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen sind täglich in Kontakt mit vielen verschiedenen Personen. Es freut mich daher besonders, dass ab dem 1. Oktober Mitarbeiter*innen in Pflegeheimen und Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen die Möglichkeit haben, sich alle zwei Wochen und insgesamt bis zu fünf Mal testen zu lassen. So kann bei einer möglichen Infektion schnell eingegriffen werden, und Mitarbeiter*innen sind bestmöglich geschützt.“

(https://www.gruene-hessen.de/landtag/pressemitteilungen/gruen-spricht-corona-4/)

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verwandte Artikel