Absage Hessentag 2021

Stellungnahme der Stadtfraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN zur Absage des Hessentags 2021 in Fulda.

Die Stadtfraktion Bündnis 90/Die Grünen Fulda erachtet die Absage des Hessentags im Mai 2021 als unabdingbar.
Silvia Brünnel, Fraktionsvorsitzende und Mitglied des Hessentagsbeirats, sieht die Absage zum jetzigen Zeitpunkt als einzige Möglichkeit.
Die bei der Planung zur Realisierung des Hessentags gesammelten Erfahrungen stehen der Stadt sowohl für die Landesgartenschau als auch für den Hessentag 2026 zur Verfügung. Die Investitionen in Höhe von bis zu 6,5 Millionen Euro aus Fördergeldern des Land Hessens, die bereits sinnvoll eingesetzt wurden, bleiben erhalten, und die nun zwischen dem Land und der Stadt getroffenen Vereinbarungen ermöglichen einen kompletten „Neustart im Jahr 2026“.
War im Sommer des letzten Jahres die Durchführung des Hessentags durchaus noch vorstellbar, wurde in den letzten Wochen und Monaten deutlich, dass die Situation erneut überdacht werden muss.
Den Hessentag zum ursprünglich geplanten Termin im Mai 2021 stattfinden zu lassen oder eine Verschiebung um nur ein paar Monate in den Herbst zu forcieren, würden der jetzigen pandemischen Situation in keinem Fall gerecht werden. Die Aufrechterhaltung der Gesundheitsversorgung und die Sicherheit der Bürger*innen haben oberste Priorität.

Viele Menschen haben derzeit große Sorgen – sei es die Herausforderung, Homeschooling und Homeoffice zu vereinbaren, die Angst um den Arbeitsplatz oder die Sorge um die Gesundheit der Großeltern oder Eltern.
Die Pandemie hat vieles verändert und uns im vergangenen Jahr viel abverlangt. Derzeit steht der Schutz vulnerabler Personengruppen an erster Stelle. Wir müssen in den nächsten Wochen und Monaten gemeinsam Verantwortung übernehmen und einzig und allein Gesundheit und Leben schützen.

Silvia Brünnel
Fraktionsvorsitzende der Stadtfraktion Bündnis 90/ die Grünen

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verwandte Artikel