5+2 Jahre Grüne Regierungsbeteiligung in Hessen

Die Abgeordneten Brünnel und Hofmann ziehen Bilanz:

Der Beginn der laufenden Wahlperiode jährt sich am 18. Januar zum zweiten Mal und die GRÜNEN Regierungsbeteiligung zum siebten Mal. Unter der Überschrift „29 Abgeordnete, 4 Minister, 1 Ziel: Ein Jahrzehnt des ökologischen und sozialen Aufbruchs gestalten“ hat die GRÜNE Landtagsfraktion eine Zwischenbilanz gezogen – auf Papier und in einem kurzen Video (Webseite mit Fakten: https://www.gruene-hessen.de/fakten, Video: https://gruenlink.de/1wpb). Die regionalen Abgeordneten von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Silvia Brünnel und Markus Hofmann, ziehen in ihren jeweiligen Zuständigkeitsbereichen eine hervorragende Bilanz.

Silvia Brünnel, Mitglied im Sozialausschuss und Sprecherin für Frauen und Familie: „Besonders hervorheben möchte ich den Schutz von Frauen und Kindern vor Gewalt, weshalb wir unsere Frauenhäuser, Beratungs- und Interventionsstellen in ihrer wichtigen Arbeit unterstützen. Daher erhalten diese jährlich 8 Millionen Euro, weitere 3 Millionen Euro wurden bereitgestellt, um die Mehrkosten, die durch die Pandemie entstanden sind, abfedern zu können. Des Weiteren wurden Familienzentren als wohnortsnahe Kontakt- und Anlaufstellen durch eine Landesservicestelle erweitert, die die 181 hessische Familienzentren vernetzt und berät. Mit der Unterstützung von zusätzlichen 250.000 Euro können Familienzentren den Herausforderungen der Corona-Krise begegnen.“

Als Mitglied im Wirtschaftsausschuss und als Sprecher für den Mittelstand setzt sich Markus Hofmann für eine nachhaltige und gerechte wirtschaftliche Entwicklung Hessens ein. „Nicht erst seit Corona haben es die Innenstädte schwer – wir Grüne arbeiten intensiv daran, die Innenstädte attraktiv zu halten und die regionale Wertschöpfung zu sichern. Mit den zahlreichen Corona-Hilfsprogrammen für Unternehmen wollen wir erreichen, dass der Wirtschaftsstandort Hessen stark bleibt und in nachpandemischen Zeiten wieder mit voller Kraft durchstarten kann.“

Der Jahresanfang ist eine gute Gelegenheit für Aus- und Rückblicke: Als zweitstärkste Kraft in Hessen arbeitet die GRÜNE Landtagsfraktion kontinuierlich an der Umsetzung ihrer Ideen und Projekte und hat der Landespolitik einen neuen Kurs gegeben. Trotz der Corona-Pandemie wurden GRÜNE Themen wie Klima- und Naturschutz sowie Biodiversität intensiv weiterbearbeitet, die Energie- und Verkehrswende und die Teilhabe sowie die Chancen- und Bildungsgerechtigkeit vorangetrieben. Durch GRÜNE Politik wird kulturelle Vielfalt garantiert und gegen Hass und Hetze vorgegangen. Der gesellschaftliche Zusammenhalt wurde durch Verbesserungen in den Bereichen Gesundheit, Wohnen und Sicherheit gestärkt und noch dazu wurde für einen nachhaltigen Haushalt gesorgt. Die Weichen sind gestellt. GRÜN wirkt!

Die beiden Abgeordneten Hofmann und Brünnel betonen: „Es gibt aber noch viel zu tun: denn in diesem Jahrzehnt entscheidet sich, ob wir die Klimaerhitzung stoppen und die biologische Vielfalt auf unserem Planeten erhalten können. In diesem Jahrzehnt wird sich zeigen, ob wir das soziale Versprechen der Marktwirtschaft, dass tatsächlich alle Chancen haben, neu gründen können. Und in diesem Jahrzehnt werden wir alle Hände voll zu tun haben, den gesellschaftlichen Zusammenhalt zu wahren.“

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verwandte Artikel