Hilferuf von Fulda stellt sich quer e.V.

Der Vorsitzende Andreas Goerke wies uns darauf hin, dass der Verein extremem Druck der AfD und Strafanzeigen ausgesetzt werden, sodass sie Gefahr laufen, ihre Existenz aufgeben zu müssen.
Er schreibt:
„In den letzten 12 Monaten haben AfD und andere rechtsextreme Parteien uns mit 19 Unterlassungsklagen, Strafanzeigen, Schadensersatzforderungen, Abmahnungen und sonstigen Terror überschüttet. […] Auf Ihrer Mitglieder-versammlung hat die AfD einen Spendentopf gegen Fulda stellt sich quer eingerichtet. […] Ziel im Jahr 2020 „Fulda stellt sich quer zu vernichten“ (Zitat aus dem Protokoll der Kreismitglieder-versammlung). […]
Wir sind als Verein dringender denn je, auf Spenden angewiesen. Wir bitten alle, bitte unterstützt Fulda stellt sich quer […].
Wir sind dankbar über jede Spende“

Fulda stellt sich quer
Sparkasse Fulda
IBAN: DE04530501800000064156
BIC: HELADEF1FDS

Weitere Info hier: https://www.facebook.com/VereinFuldastelltsichquer/photos/a.922282771141623/2670858992950650/?type=3&theater&ifg=1

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verwandte Artikel