Grüne in Eiterfeld gehen neue Wege im Wahlkampf mit Corona

Ab dem 01.02.2021 können Wähler*innen per Briefwahl ihre Gemeindevertretung in Eiterfeld neu wählen – und am 14.03.2021 persönlich. Doch diesmal ist wegen Corona alles anders. Die Eiterfelder Grünen begreifen diese neue Situation als Chance, den „digitalen Istzustand“ selbst zu testen, indem die Treffen mit Zoom- bzw. Go To-Meeting stattfinden. Hier wird schnell klar, dass die Digitalisierung in der Gemeinde doch sehr zu wünschen übrig lässt. Immer wieder blinkt der Hinweis auf, die Videoübertragung doch besser auszuschalten, da die Internetleistung zu schwach ist.

Aber Probleme sind da, um gelöst zu werden! Und es zeigt einmal mehr, dass der Ausbau des Glasfasernetzes tatsächlich eine hohe Priorität haben muss. Währenddessen geht der digitale Wahlkampf weiter. Tuchfühlung mit den Wähler*innen wird es dieses Jahr wohl nicht geben. Das Überreichen von Kugelschreibern, Blumensamen und persönliches Händeschütteln kann nicht stattfinden. Auch der Straßenwahlkampf von Haus zu Haus darf und sollte nicht sein. „Wir gehen von deutlich mehr Briefwähler*innen aus“ sagt Thomas Budde, Fraktionsvorsitzender der Grünen und „wir werden wegen der Hygiene- und Abstandsregeln auch auf einen Wahlkampfstand leider verzichten müssen.“

Antonia Lütgens, das neue Gesicht der Eiterfelder Grünen, ist sich sicher, dass aus diesen Gründen die digitale Parteiarbeit einen deutlichen Schub bekommt, der sicher auch über die Corona-Krise hinaustragen wird. So hat sie die Internetseite der Grünen Eiterfeld neu gestaltet und sieht hier sogar den Vorteil, dass alle die Möglichkeit haben, sich aktuell zu informieren. Antonia Lütgens ist sicher, gemeinsam machen sie das Beste aus der Situation – mit Abstand, aber mit Herz und voller Energie – und sie hofft, dass die Notwendigkeit der Investition in den Digitalausbau einmal mehr deutlich wird. Die Eiterfelder Grünen werden sich auf jeden Fall hierfür einsetzen.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verwandte Artikel